Termine: Vorträge, Buchpräsentationen, Diskussionen (Auswahl)

15.10.2018
Nie mehr Krieg in Europa! Ist das Friedensprojekt EU in der Krise?, Mit Gerda Falkner, Thomas Roithner und Andre Wolf, Programm, KeyKontakt Austria (Veranstaltungsreihe des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung in Kooperation mit dem ORF und dem Redaktionspartner Kurier), eine verbindliche Anmeldung zur Veranstaltung ist erforderlich, OÖ Kulturquartier, OK Mediendeck, Linz.
Medienübertragungen auf oe1.orf.at/campus, Kurier kiku.at, schuelerradio.at

16.10.2018
Kultur(en) des Friedens. haronmie. spannung. widerstand, Diskurspanel zur Ökonomie des Friedens, Konferenz von 15.-17.10., Friedensbüro Salzburg, St. Virgil, Programm, AK Friedenspädagogik der Arbeitsgemeinschaft Friedens- und Konfliktforschung, Salzburg.

17.10.2018
Nie mehr Krieg in Europa! Ist das Friedensprojekt EU in der Krise?, Mit Gottfried Haber, Ulrike Guérot, Thomas Roithner und Andre Wolf, Programm, KeyKontakt Austria (Veranstaltungsreihe des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung in Kooperation mit dem ORF und dem Redaktionspartner Kurier), eine verbindliche Anmeldung zur Veranstaltung ist erforderlich, ORF Radiokulturhaus, Wien.
Medienübertragungen auf oe1.orf.at/campus, Kurier kiku.at, schuelerradio.at

26.-27.10.2018
EU-Lichtblick oder Schattenseite? Die Außen-, Sicherheits- und Friedenspolitik der EU in Zeiten des Kampfes um Ressourcen, Macht und Interessen, Workshop, Programm, Internationaler Versöhnungsbund - Österreichischer Zweig, Graz.

26.10.2018
Die Wahrheit sagen - Widerstand leisten - Möglichkeiten einer konstruktiven Friedensarbeit angesichts des politischen Klimawandels, Internationaler Versöhnungsbund, Podium, 19 Uhr, Volkshaus Graz.

31.10.2018
Die Außen-, Sicherheits-, Militär- und Friedenspolitik der EU, öffentlicher Vortrag im Rahmen der Vorlesungsreihe "Die EU nach 10 Jahren Krise. Weiterentwicklung, Desintegration, Alternativen", 18.30-20.00 Uhr, der Eintritt ist frei, Hörsaal III, Neues Institutsgebäude der Universität Wien.

29.-30.11.2018
Zukunft: International. Völkerverständigung heute, Workshop gemeinsam mit Nadja Schmidt (ICAN Austria) zum Thema Kriege, Konflikt und Versöhnung im Rahmen der Tagung, Salzburg.

27.-28.09.2019
Aktive Gewaltfreiheit aus Anlass von Mohandas K. Gandhis 150. Geburtstag, Friedensstadt Linz, Volkshochschule Linz, Programm und Symposiumsweb, Wissensturm Linz.

 

ARCHIV

20.09.2018
Sicherheit, Supermacht und Schießgewähr. Außen-, Sicherheits- und Friedenspolitik Österreichs und der EU, 19.30 Uhr, Vortrag und Diskussion, Foto, Pax Christi Tirol, Südwind Tirol, Haus der Begegnung, Innsbruck.

18.09.2018
Europa - Zivilmacht im Kampfanzug? Panel mit Otfried Nassauer (BITS Berlin), Thomas Roithner und Lucia Hämmerle, 19 Uhr, Friedensbüro Salzburg gemeinsam mit ÖH Salzburg, Südwind Salzburg und Jungk-Bibiothek für Zukunftsfragen, gesamtes Programm Alternativ-Gipfel, Salzburg (Foto 1, 2, 3, 4, 5).
Mitschritt der gesamten Veranstaltung durch FS1 - Dein Fernsehen, Salzburg Video, Foto. Foto.

12.07.2018
Sicherheit, Supermacht und Schießgewähr. Außen-, Sicherheits- und Friedenspolitik Österreichs und der EU, Workshop im Rahmen der Sommerakademie von Attac Österreich, zur Evaluierung, 11.-15.7. in Graz.

12.07.2018
EU-Ratspräsidentschaft - Sicherheit, Militarisierung, Abschottung. Podium im Rahmen der Sommerakademie von Attac Österreich, Lisa Mittendrein, Lukas Oberndorfer, Elena Gerebizza, Thomas Roithner, Julianna Fehlinger, graphic recording, Foto 1 und 2, Graz.

24.05.2018
Flucht-(E)Ursache. Europas Verantwortung für Krieg und Frieden in der Welt, 19 Uhr, BIP - Begegnung in Pinkafeld, Plakat, Flyer, Pinkafeld.

28.04.2018
Außenpolitik Österreichs und die EU: PESCO - NATO-Kooperation - Neutralität, Impulsvortrag Forum II anlässlich der Konferenz "Für ein lebenswertes Österreich", 15.30 Uhr, AK Linz. 

24.04.2018
Die Außen-, Sicherheits- und Friedenspolitik Österreichs und der EU - eine Bestandsaufnahme, Vortrag, 18 Uhr, Club of Vienna, Veranstaltungsraum in Wien Mitte, Wien.

20.04.2018
Sicherheit, Supermacht und Schießgewähr. Österreich und die Militarisierung der EU, Vortrag, 19 Uhr, Steirische Friedensplattform in Kooperation mit Attac Graz, Alternative und Grüne GewerkschafterInnen Unabhängige GewerkschafterInnen, KPÖ Bildungsverein, Weltladen Graz, Graz

16.03.2018
Sicherheit, Supermacht und Schießgewähr. Die Außen-, Sicherheits- und Friedenspolitik Österreichs und der EU, Vortrag, Pax Christi Österreich, 16 Uhr, Studierendenheim "Franz Jägerstätter" der Katholischen Hochschulgemeinde (KHG Galerie) an der Universität Linz.

09.03.2018
Sicherheit, Supermacht und Schießgewähr. Österreich und die Militarisierung der EU, Vortrag, Solidarwerkstatt Österreich gemeinsam mit Internationaler Versöhnungsbund - Österreichischer Zweig und Wiener Friedensbewegung, 18 Uhr, Ankündigung, Wien. 

21.12.2017
Why war? Aktive Außen- und Friedenspolitik Österreichs und der Europäischen Union, Expertenhearing, Friedensbüro Salzburg.

12.12.2017
Märkte, Macht und Muskeln. Zur (De-)Miltarisierung der Sicherheitspolitik, Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen (JBZ), Friedensbüro Salzburg, Stadtwerk & wissen:stadt salzburg, Programm pdf, Programm jpgVeranstaltungskalender und Veranstaltungsbericht, 18.00 Uhr, Salzburg. 

02.12.2017
Außen- und Sicherheitspolitik der EU und Österreichs, Vortrag und Workshop, Friedenspolitischer Ratschlag, Universität Kassel.

16.11.2017
Entzauberte Union. Warum die EU nicht zu retten und ein Austritt keine Lösung ist, Buchpräsentation mit Lisa Mittendrein (ATTAC), Thomas Roithner und Dagmar Tutschek, Veranstaltung der Grünen Bildungswerkstatt Burgenland und Attac, 18.30 Uhr, Europahaus Eisenstadt. 

08.11.2017
Märkte, Macht und Muskeln. Die Außen-, Sicherheits- und Friedenspolitik Österreichs und der EU, Vortrag, 19.30 Uhr, Volkshochschule Wien Landstraße.

02.11.2017
Wieviel Waffen braucht der Friede?, Podiumsdiskussion, Veranstalter: Friedensakademie Linz, Friedensinitiative der Stadt Linz, Volkshochschule Linz, Soidarwerkstatt, Kirchenzeitung Linz, Mensch & Arbeit der Diözese Linz, Versöhnungsbund, Katholische Aktion, Katholische Sozialakademie, Sozialreferat der Diözese Linz, Pax Christi OÖ, Ort: Wissensturm Linz, Bericht Kirchenzeitung Linz sowie Veranstaltung nachlesen oder online nachhören.

25.10.2017
Märkte, Macht und Muskeln. Die Außen-, Sicherheits- und Friedenspolitik Österreichs und der EU, Vortrag, 18.30 Uhr, Neudörfl, Villa Bors, Grüne Bildungswerkstatt Burgenland, Foto

12.10.2017
EU: Friedensprojekt oder Kriegstreiber?, Treffpunkt mensch&arbeit Vöcklabruck, ÖGB Vöcklabruck, Armutsnetzwerk, Attac Vöcklabruck, Programm, 19 Uhr, Ort: AK Vöcklabruck.

14.07.2017
Märkte, Macht und Muskeln. Die Außen-, Sicherheits- und Friedenspolitik Österreichs und der EU, Workshop, Sommerakademie von ATTAC Österreich, Tagungsmappe online, 14.30 - 17.30 Uhr, Ober-Grafendorf.

23.06.2017
Märkte, Macht und Muskeln. Die Außen-, Sicherheits- und Friedenspolitik Österreichs und der EU, Vortrag , 19 Uhr, Pax Christi Oberösterreich , Lukaskirche Leonding.

16.06.2017
Die Weltunordnung von Ökonomie und Krieg. Ressourcenkonflikte und globale Machtübergänge, Vortrag, Konferenz "Angst essen Zukunft auf", Programm, Wien (Kongress terminlich verschoben)

19.05.2017
Auf- oder Abrüstung? Europa am Scheideweg, Parlamentarische Expertenanhörung, Deutscher Bundestag, Audiomitschnitt und Foto, Berlin.

09.05.2017
Globale Machtverschiebungen in Politik und Ökonomie, Vortrag, Videomitschnitt, 17 Uhr, Quo Vadis Stephansplatz, Bankhaus Schelhammer & Schattera, Wien.

29.04.2017
Wem gehört die Welt? Geopolitik, Macht und Herrschaft im 21. Jahrhundert, Vortrag, 8. Nell-Breuning-Symposium, Rödermark.

21.03.2017
Sackgasse EU? Wie kommen wir das raus?, Podiumsdiskussion, 19 Uhr, ATTAC Mödling.

20.01.2017
Die Weltunordnung von Ökonomie und Krieg. Ressourcenkonflikte, Militarisierung, globale Machtübergänge und die Rolle der EU, Vortrag, 19 Uhr, Steirische Friedensplattform, Friedensbüro Graz, Pax Christi, AAI Graz, Weltladen.

04.07.2016
Die NATO vor dem Warschauer Gipfel. Kritik und Alternativen, Vortrag, Berlin.

09.10.2015
Ressourcenkonflikte. Herausforderungen und Chancen im Umgang mit natürlichen Ressourcen, Vortrag, Institut für Umwelt, Friede und Entwicklung (IUFE), Springer Schlößl, Wien.

03.06.2015
Do military interventions promote peace? International Society Information Studies, Panel, Summit 2015, Vienna University of Technology.

15.04.2015
Von kalten Energiestrategien zu heißen Rohstoffkriegen? Vortrag, Private Banking Strategiegespräch, "Ölpreis - Quo Vadis?", UniCredit, Bank Austria, Palais Ferstl, Wien.