Publikationen zum Download

Seit 1994 sind knapp 600 journalistische und wissenschaftliche Beiträge sowie Kommentare in Büchern, Fachzeitschriften, Zeitungen und Broschüren sowie in Form von Interviews erschienen. Übersetzungen von Beiträgen und Interviews ins Englische, Französische, Bulgarische, Serbische, Finnische, Türkische, Niederländische, Russische und Japanische.

Österreich und die Militarisierung der Europäischen Union

Roithner Thomas: Österreich und die Militarisierung der Europäischen Union. Eine Herausforderung für die Friedensbewegung, in: Hämmerle Pete, Roithner Thomas (Hrsg.): Dem Rad in die Speichen fallen. Die UNO-Dekade für Frieden und Gewaltfreiheit, die Stimmen der FriedensnobelpreisträgerInnen und das österreichische Friedensnetzwerk. Ein Arbeitsbuch, ISBN 3-9502098-5-9, Wien 2003, Seite 211 – 223.

PDF Dokument

 

Die Militarisierung der EU

Roithner Thomas: Die Militarisierung der EU und die Antworten der österreichischen Friedensbewegung, in: Pecha Andreas, Roithner Thomas, Walter Thomas (Hrsg.): Friede braucht Bewegung. Analysen und Perspektiven der österreichischen Friedensbewegung, ISBN 3-9502098-1-6, 2. Auflage, Wien 2002, Seite 68 – 82.

PDF Dokument

 

Zwischen „humanitärer Intervention“ und aktiver Gewaltfreiheit

Roithner Thomas: Zwischen „humanitärer Intervention“ und aktiver Gewaltfreiheit. Die Zukunft der österreichischen Friedensbewegung, in: Österreichisches Studienzentrum für Frieden und Konfliktlösung (Hrsg.), Projektleitung und Redaktion: Roithner Thomas, Wie sicher ist Europa? Perspektiven einer zukunftsfähigen Sicherheitspolitik nach der Jahrtausendwende, Dialog 38 – Beiträge zur Friedensforschung, ISBN 3-89688-106-X, Agenda Verlag, Münster 2001, Seite 225 – 231.

 

Atomwaffenpolitik am Beginn des 3. Jahrtausends

Roithner Thomas: Atomwaffenpolitik am Beginn des 3. Jahrtausends – immer noch eine „MAD-Policy“?, in: Österreichisches Studienzentrum für Frieden und Konfliktlösung (Hrsg.): Nach der Jahrtausendwende. Zur Neuorientierung der Friedensforschung im 3. Jahrtausend, Projektleitung und Redaktion: Roithner Thomas, Tuschl Ronald, Dialog 39 – Beiträge zur Friedensforschung, ISBN 3-89688-107-8, Agenda Verlag, Münster 2001, Seite 108 – 149.

PDF Dokument